Zu deutscher Version springen

English version


Der Zugang zu einzelnen Telefonen ist oft nicht vollständig kontrollierbar: häufig finden sich einzelne Geräte in gemeinsam genutzten Bereichen (Korridore, Lobbys, Warteräume usw.) oder die Standorte sind auch für Fremde zugänglich. Ein Fremder könnte also auf Kosten der Firma telefonieren oder auf vertrauliche Daten (Adressbuch, XML-Anwendungen usw.) zugreifen. 

Wie gut, dass man die Snom Telefone mit einer Tastensperre versehen kann - und zwar je nach Anforderung / Bereich einfach oder komplexer.

Einfache Tastensperre

Immer wenn der Parameter enable_keyboard_lock (Voreinstellung = on) aktiviert ist, können Sie die Tastatur manuell sperren, indem Sie einfach die Taste * für ca. 5 Sekunden gedrückt halten. 

Nachdem die Tastatur gesperrt wurde, drücken Sie zum entsperren eine beliebige Taste, dann werden Sie um eine einfache Bestätigung für die Entsperrung gebeten.

Auf diese einfache Weise wird das Telefon sofort entsperrt, wenn die OK-Taste gedrückt wird, und Sie können das Gerät wieder wie gewohnt benutzen. 

Tastensperre mittels PIN 

Mit dem Parameterkeyboard_lock_pw können Sie darüber hinaus eine PIN konfigurieren, die beim Entsperren des Geräts eingegeben werden muss: Beim Entsperren des Geräts wird die PIN dann automatisch abgefragt:


Automatische Sperre nach Zeit:

Es ist auch möglich, das Telefon automatisch zu sperren, indem ein keyboard_lock_timeout konfiguriert wird: Dieser Parameter definiert die Zeit der Inaktivität (in Sekunden), nach deren Ablauf das Telefon automatisch ferngesteuert gesperrt sperren wird. D.h. Sie können z.B. alle Telefone eines Bereiches mittels Fernsteuerung zur Ladenschlusszeit sperren.

Sperre per Fernzugriff:

Eine Prozedur, die alle Geräte ferngesteuert sperrt, können Sie durch eine einfache HTTP-Anforderung aktivieren, indem Sie den Parameter keyboard_lock http://ip_des_telefons/dummy.htm?settings=save&keyboard_lock=on setzen. Auf die gleiche Weise (Einstellung keyboard_lock=off) ist es später möglich, die Telefone aus der Ferne wieder zu entsperren (das Entsperren aus der Ferne erfordert keine PIN-Eingabe).

Notruf

In Notsituationen sollte jedes Telefon ungehindert benutzbar sein: Notrufe oder Anrufe an bestimmte Nummern sollten daher immer ohne Einschränkungen erlaubt sein. Aus diesem Grund ermöglicht der Parameter keyboard_lock_emergency die Eingabe von Zielen, die ohne Entsperren des Telefons angewählt werden können.



Verwandte Artikel




Deutsche Version


Der Zugang zu einzelnen Telefonen ist oft nicht vollständig kontrollierbar: häufig finden sich einzelne Geräte in gemeinsam genutzten Bereichen (Korridore, Lobbys, Warteräume usw.) oder die Standorte sind auch für Fremde zugänglich. Ein Fremder könnte also auf Kosten der Firma telefonieren oder auf vertrauliche Daten (Adressbuch, XML-Anwendungen usw.) zugreifen. 

Wie gut, dass man die Snom Telefone mit einer Tastensperre versehen kann - und zwar je nach Anforderung / Bereich einfach oder komplexer.

Einfache Tastensperre

Immer wenn der Parameter enable_keyboard_lock (Voreinstellung = on) aktiviert ist, können Sie die Tastatur manuell sperren, indem Sie einfach die Taste * für ca. 5 Sekunden gedrückt halten. 

Nachdem die Tastatur gesperrt wurde, drücken Sie zum entsperren eine beliebige Taste, dann werden Sie um eine einfache Bestätigung für die Entsperrung gebeten.

Auf diese einfache Weise wird das Telefon sofort entsperrt, wenn die OK-Taste gedrückt wird, und Sie können das Gerät wieder wie gewohnt benutzen. 

Tastensperre mittels PIN 

Mit dem Parameterkeyboard_lock_pw können Sie darüber hinaus eine PIN konfigurieren, die beim Entsperren des Geräts eingegeben werden muss: Beim Entsperren des Geräts wird die PIN dann automatisch abgefragt:


Automatische Sperre nach Zeit:

Es ist auch möglich, das Telefon automatisch zu sperren, indem ein keyboard_lock_timeout konfiguriert wird: Dieser Parameter definiert die Zeit der Inaktivität (in Sekunden), nach deren Ablauf das Telefon automatisch ferngesteuert gesperrt sperren wird. D.h. Sie können z.B. alle Telefone eines Bereiches mittels Fernsteuerung zur Ladenschlusszeit sperren.

Sperre per Fernzugriff:

Eine Prozedur, die alle Geräte ferngesteuert sperrt, können Sie durch eine einfache HTTP-Anforderung aktivieren, indem Sie den Parameter keyboard_lock http://ip_des_telefons/dummy.htm?settings=save&keyboard_lock=on setzen. Auf die gleiche Weise (Einstellung keyboard_lock=off) ist es später möglich, die Telefone aus der Ferne wieder zu entsperren (das Entsperren aus der Ferne erfordert keine PIN-Eingabe).

Notruf

In Notsituationen sollte jedes Telefon ungehindert benutzbar sein: Notrufe oder Anrufe an bestimmte Nummern sollten daher immer ohne Einschränkungen erlaubt sein. Aus diesem Grund ermöglicht der Parameter keyboard_lock_emergency die Eingabe von Zielen, die ohne Entsperren des Telefons angewählt werden können.



Verwandte Artikel