Können Sie Ihr Snom-Telefon zu Hause benutzen?

Die kurze Antwort ist "ja natürlich", Snom-Telefone können von überall konfiguriert und benutzt werden, solange einige Bedingungen eingehalten werden:

  • Sie benötigen eine Internetverbindung
  • Das interne Netzwerk muss es dem Telefon erlauben, mit der Außenwelt zu kommunizieren: die Firewall darf das Telefon nicht blockieren, der Router oder Proxy muss die richtigen Ports offen haben, um die Kommunikation zu ermöglichen.
  • Der Server, die PBX oder das Telefonsystem, mit dem Sie telefonieren, muss von außen und von Ihrem Heimnetzwerk aus erreichbar sein.
  • Die gesamte Konfiguration, die sich auf das interne Netzwerk bezog, während sie im Büro war, muss nun auf eine neue Adresse verweisen


Vieles davon muss mit der IT-Abteilung des Unternehmens und mit der Firma, die das Telefonsystem verwaltet, entsprechend geändert werden.

Denken Sie daran: Wenn das Telefon im Büro funktionierte, ist es unwahrscheinlich, dass es nicht mehr funktioniert, weil es ein Problem mit dem Telefon selbst gibt. Wahrscheinlich müssen Sie nur etwas in der Konfiguration überprüfen und vielleicht etwas ändern, und dies hängt normalerweise weitgehend von der Telefonanlage oder der Netzwerkseite der Installation ab.

Abgesehen davon gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein Snom-Telefon für die Arbeit von zu Hause aus zu konfigurieren


  1. Verbindung via VPN

    Sie können eine VPN-Verbindung zum Büro oder zum Erreichen der Serverseite einrichten:

  2. Umleitung via SRAPS

    Wenn Sie das Telefon rekonfigurieren oder umleiten müssen, ohne Zugriff darauf zu erhalten, können Sie unseren SRAPS-Server verwenden. Auf diese Weise können Sie eine neue Konfiguration weitergeben, ohne dass Sie physischen Zugriff auf das Gerät oder eine Fernverbindung mit jedem Benutzer benötigen.




Verwandte Artikel