Das Aktualisieren der Firmware über Netzwerk ist für die erstmalige Einrichtung des Telefons oder für Situationen vorgesehen, in denen es keine andere Möglichkeit gibt, das Telefon wieder zum Laufen zu bringen.
Dieses Verfahren ist notwendig, wenn Sie zu 100% sicher sein wollen, dass Ihr Telefon vollständig auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde.

Bei diesem Vorgang wird der gesamte Telefonspeicher gelöscht, so dass alle Ihre Telefoneinstellungen verloren gehen.

In dieser Anleitung wird eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einem kleinen TFTP/HTTP/SIP/DHCP-Server beschrieben: SPLiT  hier verfügbar.

Bitte beachten Sie: Dies ist eine Software von Drittanbietern. Verwenden Sie nach eigenem Ermessen und immer einen zuverlässigen Scanner für Viren, Trojaner und andere Malware oder Adware. snom übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Produkte von Drittanbietern.

Vorgehensweise:

1. SPLiT und die Telefon-Firmware herunterladen

Um den Factory Reset über die Netzwerkwiederherstellung durchführen zu können, müssen Sie die SPLiT-Anwendung und die entsprechende Firmware -Binärdatei herunterladen, die Sie installieren möchten.

Wenn Sie die Firmware-Datei heruntergeladen haben, müssen Sie sie gemäß der folgenden Tabelle umbenennen:

Klicken Sie hier, um zu erweitern...
Telefon Model Datei Name
snomD120 snomD120-r.bin
snomD305 snomD305-r.bin
snomD315 snomD315-r.bin
snomD325 snomD325-r.bin
snomD345 snomD345-r.bin
snomD375 snomD375-r.bin
snomD385 snomD385-r.bin
snomD712 snomD712-r.bin
snomD715 snom715-r.bin
snomD725 snom725-r.bin 

snomD735

snom735-r.bin
snomD745 snomD745-r.bin
snomD765 snomD765-r.bin
snomD785 snomD785-r.bin
snomMP snommp-r.bin

Speichern Sie die SPLiT-Software in einem Verzeichnis. Erstellen Sie im gleichen Verzeichnis einen Unterordner namens http, ftp oder tftp,  (Kleinbuchstaben) je nach Protokoll das sie verwenden möchten. Kopieren Sie die Firmware-Binärdatei in das entsprechende Verzeichnis.

2. Den HTTP/TFTP-Server ausführen

(alternativ zu der hier vorgestellten SPLiT Lösung können sie natürlich auch Ihren eigenen HTTP, FTP oder TFTP Server einrichten)

Unter Windows: 

  • Führen Sie die ausführbare SPLiT-Datei als Administrator aus.

Unter Mac/OSX:

  • Öffnen eines Terminals
  • Hinzufügen der Ausführungsberechtigung zur SPLiT-Anwendung: chmod +x SPLiT_1.1.1_OSX
  • Führen Sie die ausführbare SPLiT-Datei in einem Terminal mit sudo aus: sudo ./SPLiT_1.1.1_OSX

Sobald die Software gestartet ist:

  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Debuggen.
  • Geben Sie die IP-Adresse Ihres Computers in das Feld IP-Adresse ein.
  • Stellen Sie sicher, dass die Felder des TFTP-Verzeichnisses den tftp-Wert enthalten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche HTTP- oder TFTP-Server starten.


(Unser Screenshot zeigt beispielhaft die Konfiguration für einen TFTP-Server.)

3. Zurücksetzen des Telefons

Der nächste Schritt besteht darin, das Telefon im sogenannten Rescue Mode zu starten:

  • Auf D3xx und D7xx:
    • Trennen Sie das Telefon von der Stromquelle und drücken Sie die Raute-Taste.

    • Halten Sie die Raute-Taste gedrückt, während Sie das Telefon wieder an die Stromquelle anschließen und während des Neustarts.

    • Oder drücken Sie  **## und Halten Sie die Taste (Hash)  # gedrückt, bis der Bildschirm für den"Rescue Mode" erscheint.




    • Sie können dort wählen zwischen:

      • 1. Settings reset - Dies setzt nur alle Einstellungen zurück, ist aber kein vollständiger Factory Reset und hinterlässt vielleicht etwas, was Sie nicht wollen.
      • 2. Recovery via network - Ermöglicht es Ihnen, ein Firmware-Update über HTTP, FTP und TFTP durchzuführen.

        • Bitte wählen Sie jetzt 2. "Recovery via network"

        • An dieser Stelle müssen Sie folgendes eingeben:

          • Die IP-Adresse Ihres Telefons
          • Die  Netzmaske
          • Das Gateway (falls erforderlich, um den Ziel Computer zu erreichen)

          • Der Server, IP-Adresse des PCs, auf dem der HTTP, FTP oder TFTP-Server läuft.


  • Zum Schluss wählen sie noch das Protokoll (HTTP,FTP oder TFTP) in diesem Beispiel TFTP.