Schritt für Schritt Anleitung

  1. Isolieren Sie das PA1 von Ihrem Netzwerk und DHCP-Server

  2. Erlauben Sie dem PA1, seinen Boot-Prozess zu durchlaufen.

  3. Lassen Sie die Power-LED etwa eine Minute lang blinken und drücken Sie dann den IP-Reset-Knopf, um den DHCP-Prozess zu unterbrechen.

  4. Die Betriebs-LED leuchtet rot und kurz danach leuchtet die Anruf-LED grün.

  5. Konfigurieren Sie Ihren PC mit einer statischen IP-Adresse von 192.168.0.3, einer Subnetzmaske von 255.255.255.0 und machen Sie PA1 zur Standard-Gateway-Adresse 192.168.0.2

  6. Öffnen Sie einen Web-Browser und stellen Sie die Verbindung zum PA1 unter der Standard-IP-Adresse 192.168.0.2 her.

  7. Wenn diese Vorgehensweise nicht funktioniert, dann verwenden Sie möglicherweise eine ältere Firmware-Version. Bitte aktualisieren Sie Ihr PA1.

  8. Starten Sie einen eingeschränkten DHCP-Server auf Ihrem Laptop oder stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk her und erlauben Sie dem PA1, eine IP-Adresse zu erhalten.

  9. Aktualisieren Sie die Firmware auf die neueste Firmware für das PA1.

  10. Sie können unser Support-Tool SPLiT verwenden, das einen eingeschränkten DHCP-Server ausführen kann (Snom SPLiT-Anwendung kann hier heruntergeladen werden https://github.com/pbertera/SPLiT/releases )



Verwandte Artikel